Profil

Uta M. Todenhöfer, M.A.


Die Österreicherin ist seit mehr als 20 Jahren als Mode- und Kostümdesignerin und Stylistin tätig.
Neben ihrer universitären Ausbildung, der Ausbildung im Damenschneiderhandwerk und Diplomen für Schnitttechnik, Farbanalysentechnik und Visagistik kann sie auf vielseitige Erfahrungen in exklusiven Maßateliers und im Textilhandel zurückgreifen.
Sie ist Inhaberin von „1101 STYLING & DESIGN Personalitycoaching“ in Kassel.

Seit 2010 Mitglied im Deutschen Knigge-Rat.


Der Deutsche Knigge-Rat

knigge

Die Mitglieder des Deutschen Knigge-Rats arbeiten unabhängig und ehrenamtlich. Der Expertenkreis setzt sich visionär, praktisch, ideell und kontrovers mit neuen Trends, Ideen und Fragestellungen zu zeitgemäßen Umgangsformen auseinander.

Die befristete Amtsdauer auf 3 Jahre sowie die Rotation der Mitglieder des Rates soll gewährleisten, im schnellen Wandel der Zeit stets aktuelle, neue und vielseitige Impulse aus allen Bereichen zu erhalten. Die Themen der Rats-Mitglieder umfassen neben den einheitlichen Empfehlungen für den deutschsprachigen Raum in erster Linie die Renaissance der Werte in Verbindung mit modernen Umgangsformen.

Viel wichtiger als die strenge Etikette ist der Respekt vor den Mitmenschen. Aus dieser Motivation heraus trifft sich das Gremium regelmäßig, um zeitgemäße Empfehlungen für den Umgang miteinander und Orientierung zu geben.

MACHEN SIE DAS BESTE AUS IHREM TYP!